In der Airportstadt tut sich was!

10. FEBRUAR 2011

Es gibt gute Neuigkeiten: Top Internetanschlüsse mit hohen Bandbreiten in der Airportstadt! Bremen: Lokaler Internetanbieter LWLcom ist neuer Partner der EUROPA-CENTER AG.

Gebäudekomplexe am Flughafen werden mit Glasfaserkabeln ausgestattet und bieten Standortvorteile für alle ansässigen Unternehmen. In der Airportstadt Bremen tut sich was! Die EUROPA-CENTER AG hat einen Partner – in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Bremen – gefunden, der für die Bürogebäude der Immobiliengruppe in der Airportstadt Internetanschlüsse mit hohen Bandbreiten anbieten kann. Denn in vielen Firmen bildet die IT heute die Grundlage für erfolgreich Geschäftsabläufe und ist somit natürlich auch ein Kriterium bei der Standortwahl eines Unternehmens.

Die LWLcom ist ein lokaler ISP (Internet Service Provider) für Privat- und Geschäftskunden und betreibt eines der modernsten, schnellsten und sichersten Glasfasernetze seiner Art in der Region Bremen/Bremerhaven und Niedersachsen. „Wir unterstützen unsere Geschäftskunden mit flexiblen, sicheren und kosteneffizienten Netzwerk- und Hosting-Lösungen damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Unser Portfolio umfasst Managed Services mit integrierten Sicherheitskonzepten, virtuelle Telefonanlagen sowie VPN, Hostinglösungen und Applikationsmanagement (Managed Applications Hosting)“, sagt Frank Holmes, Geschäftsführer von LWLcom.

Der erste Mieter der EUROPA-CENTER AG, der von der neuen Einrichtung profitieren kann, ist Herr Dr. László Hinsenkamp und sein Team von der DSI (Digitale Signalverarbeitungssysteme & Informationstechnik GmbH). Seit die Gebäudekomplexe am Flughafen durch Glasfaser erschlossen sind, gibt es nun keine Obergrenze mehr für die erreichbaren Bandbreiten des Internets.

Somit wird ein erstklassiger Anschluss an die etablierten Kommunikationsnetzwerke gewährleistet, was der EUROPA-CENTER AG für die Versorgung ihrer Mieter und deren Mitarbeiter – neben einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung – besonders wichtig ist. „Unser Anspruch ist es, in und mit unseren Gebäuden die beste Infrastruktur für unsere Mietpartner bereitzustellen“, so Dr.Gregor Brendel, stellvertretender Vorsitzender der EUROPA-CENTER AG. „Mit unserem neuen Partner LWLcom wird dies nun auch im Bereich Netzwerke und Internet erfüllt.“ Die Glasfasertechnik ermöglicht den Leitungen das Arbeiten mit niedrigster Latenz, was für VPN-Verbindungen und Videokonferenzen von erheblichem Nutzen ist. Sogar Verbindungen mit Gigabit/s sind realisierbar, natürlich stets in Business-Qualität. Für Geschäftskunden ein echter Standortvorteil!