Atlas Air Service: Drei Cessna Citation CJ4 an deutsche Kunden ausgeliefert

Binnen eines Monats wurden drei neue Cessna Citation CJ4 erstmalig von deutschen Kunden übernommen. Dabei war auch der erste CJ4, der für den kommerziellen Flugbetrieb in Europa zugelassen wird.

„Unsere Kunden sind von dem neuen CJ4 begeistert. Die Flugleistungen sind messbar besser als die bisher veröffentlichten Daten, wie auf dem Überführungsflug von Wichita nach Bremen deutlich wurde. Die neue breite Einstiegstür und die neu-gestalteten, für längere Flüge optimierten Sitze erhöhen spürbar den Komfort für die Fluggäste; dazu kommt das Kabinenentertainment mit Blu Ray DVD und HD Monitoren.

Der CJ4 profitiert von der jahrzehntelangen Erfahrung in Entwicklung und Produktion bei Cessna und setzt damit neue qualitative Maßstäbe“, so Dr. Nicolas von Mende, CEO der Atlas Air Service AG. Der CJ4 ist das neueste und größte Mitglied in der CJ-Familie und auch für den Single-Pilot-Betrieb zugelassen. Die Reichweite gibt Cessna mit maximal 3710 Kilometern (2,002 nm) und die Höchstgeschwindigkeit mit 839 km/h (453 kn) an. Im CJ4 kommen zwei elektronisch gesteuerte

FADEC – Triebwerke von Williams International zum Einsatz. Atlas Air Service ist mit insgesamt vier Servicestützpunkten in Ganderkesee, Bremen, Paderborn und Stuttgart exklusiver Cessna Citation Partner für Deutschland – Flugzeugverkauf, Instandhaltung und Garantiebetreuung mit inbegriffen.

Weitere Informationen zu Atlas Air Service AG erhalten Sie unter www.aas.ag

VIA Bremen zu Gast bei der IG Airportstadt

BREMEN, 04.07.2011

Auf der letzten Vorstandssitzung präsentierte sich der neugegründete Verein VIA Bremen. Klaus Platz, Managing Director von VIA Bremen, stellte die neue Marke, mit der der Logistikstandort Bremen auf sich aufmerksam machen will vor.

Wer mehr über VIA Bremen wissen möchte, findet hier die Präsentation oder Besucht die Website unter www.via-bremen.de.