DHL trifft langfristige Standortentscheidung für die Bremer Airportstadt

DHL vergrößert sich innerhalb des EUROPA-CENTER Bremen Airportstadt und bezieht zum 01.12.2015 eine neue Fläche mit ca. 3.400 m².

Wichtiger Grundpfeiler für die Entscheidung zum Umzug und der Erweiterung war die Initialisierung eines neuen Grundrisskonzepts, um die Kommunikation in und zwischen den einzelnen Teams zu optimieren. Zudem baut DHL damit seinen bestehenden Standort im EUROPA-CENTER Bremen Airportstadt zum nationalen Seefrachtzentrum aus. Neues Personal wird eingestellt und auch für die Zukunft perspektivisch weiteres Wachstum angestrebt.

„Durch unser Wachstum an diesem Standort in den vergangenen Jahren haben sich unsere Ansprüche an unsere Räumlichkeiten verändert. EUROPA-CENTER als großer Bestandshalter von Büroflächen in der Airportstadt hat uns ermöglicht, in ihren eigenen Räumlichkeiten weiter zu wachsen. Durch den neuen Flächenausbau im benachbarten Gebäude können unsere veränderten Ansprüche erfüllt werden und wir unserem geschätzten Standort an der Flughafenallee in der Airportstadt weiterhin treu bleiben“, Volker Oesau, CEO Middle Europe von der DHL Global Forwarding GmbH
EUROPA-CENTER wird die neue Fläche von rund 3.400 m² nun nach den veränderten Bedürfnissen von DHL umbauen und eine Flächenstruktur mit zahlreichen, strukturierten Großraumbüros schaffen. Der Einzug von insgesamt ca. 130 Mitarbeitern ist für Dezember 2015 angesetzt.