PEPER & SÖHNE Unternehmensgruppe

Die Peper & Söhne Unternehmensgruppe wurde Anfang 2013 als Family Office der Familie Peper gegründet. Die Gruppe ist spezialisiert auf Entwicklungen von Immobilienprojekten, Steuerung von aktiven und passiven Unternehmensbeteiligungen und Investitionen in Finanzanlagen.

Das Kerngeschäft Projektentwicklung und Immobilienmanagement wird durch die in 2017 ausgelagerte Peper & Söhne Projekt GmbH (PSP) betrieben. Es umfasst die Konzeptionierung, Planung, Entwicklung und Revitalisierung von Gewerbeimmobilien. Aufgrund der Erfahrungen im Logistiksektor werden innovative Konzepte angeboten. Die PSP bietet im Immobilienbereich nicht nur Projektentwicklungen, sondern darüber hinaus auch Projektflächen, Projektideen und Kapitalanlagemöglichkeiten.